• Peter Aziz

HEILIGER AKTIVISMUS: EINE SCHAMANISCHE PERSPEKTIVE



Aktivismus im Rahmen der Spiritualität wird zu einem beliebten Thema - was eigentlich nicht überrascht, wenn man die Zerstörung des Lebens von Menschen, Tieren und Pflanzen im Überfluss bedenkt; ganz zu schweigen von der anhaltenden Schädigung der Umwelt im Allgemeinen und dem daraus folgenden Klimawandel. Kürzlich stieß ich auf einen Artikel Why Activism Needs the Sacred von Carolyn Baker aus den USA. Sie zitiert den Autor Andrew Harvey aus seinem Buch: The Hope: A Guide to Sacred Activism:


"Eine Spiritualität, die nur privat und mit sich selbst beschäftigt ist, die kein authentisches politisches und soziales Bewusstsein hat, trägt wenig dazu bei, den selbstmörderischen Moloch der Geschichte aufzuhalten. Andererseits wird ein Aktivismus, der nicht durch eine tiefe spirituelle und psychologische Selbsterkenntnis geläutert und in göttlicher Wahrheit, Weisheit und Mitgefühl verwurzelt ist, das Problem, das er zu lösen versucht, nur verewigen, wie rechtschaffen seine Absichten auch sein mögen. Wenn sich jedoch die tiefste und fundierteste spirituelle Vision mit dem praktischen und pragmatischen Bestreben verbindet, alle bestehenden politischen, wirtschaftlichen und sozialen Institutionen zu verändern, wird eine heilige Kraft geboren - die Kraft der Weisheit und der Liebe in Aktion. Diese Kraft bezeichne ich als "Heiligen Aktivismus".


Ich möchte das Thema aus einer schamanischen Perspektive weiter vertiefen und in weiteren Artikeln über die Wesenheiten berichten, die uns helfen können.



Persönlich vs. Das größere Bild


Es ist ein Grundgedanke der gesamten New-Age-Spiritualität, dass wir unsere eigene Realität erschaffen und lernen können, dies bewusst zu tun. Wir beginnen natürlich mit unserer unmittelbarsten Schöpfung: unseren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen. Wenn wir reifer werden, ist es ganz natürlich, dass wir unseren Einflussbereich allmählich ausweiten und uns der Bedürfnisse anderer bewusst werden. Wenn unsere Macht wächst, kümmern wir uns um unsere eigenen Bedürfnisse, dann dehnen wir dies auf unsere unmittelbare Familie und Freunde aus, dann breiten wir unseren Einfluss lokal und schließlich global aus. Es ist einfach unreif, weiterhin nach unseren eigenen Bedürfnissen zu handeln, ohne ein größeres Bild zu betrachten. Es ist nicht nur unreif, sondern auch unpraktisch, da wir immer auch unseren Schatten berücksichtigen müssen.



Der Weg des Schattens


Der Schatten ist das, was uns an alles erinnert, was wir verleugnet haben, und er tut dies, um uns ganz zu machen. Er steht in Kontakt mit der größeren Realität, in der alles Leben miteinander verbunden ist. Die Art und Weise, wie er arbeitet, besteht darin, dass er alles, was wir in uns selbst verleugnen, von außen herbeischafft, damit wir durch Reflexion wachsen können. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Wut verleugnen, werden Sie sich wahrscheinlich mit wütenden Menschen umgeben. Die Außenwelt ist also definitiv nicht von uns getrennt, sondern ist Teil unseres Feedback-Systems.


Es wird also deutlich, dass alles, was uns in der Welt um uns herum auffällt, relevante Informationen enthält, die wir für unser Wachstum benötigen. Dieses Rückmeldesystem ist auch ein Puffer, der es uns ermöglicht, Probleme zu erkennen, bevor sie uns persönlich treffen. Ein einfaches Beispiel für die Anwendung dieses Prinzips ist die Beobachtung, wie viele Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie ihr Geld in Geschäften ausgeben, die auf Sklavenarbeit angewiesen sind, weil sie billig sind. Wenn diese Geschäfte von ethischeren Unternehmen übernommen werden, werden die Mitarbeiter dieser Unternehmen entlassen, bis nur noch Sklavenarbeit in einem unethischen Unternehmen übrig bleibt. Weil sie nicht nein zu dieser Korruption gesagt haben, als sie sie in der Außenwelt sahen, hat sie auch sie erwischt.


Wenn Sie Ihre Augen öffnen, werden Sie viele Beispiele für dieses Prinzip in Aktion sehen. Um unsere spirituelle Kraft zu nutzen, müssen wir uns des Wirkens der Schatten bewusst sein, das oft als Karma bezeichnet wird. Es ist leicht zu verstehen, dass wir in dem Maße, wie die Erde verschmutzt wird, auch verschmutzt werden. Wir atmen die Luft, trinken das Wasser und essen die Nahrung, die vergiftet ist. Das schadet unserer Gesundheit. Wenn Sie also irgendeinen Missbrauch in der Welt so empfinden, als wäre es ein persönlicher Angriff auf Sie, dann sind Sie nicht überempfindlich; Sie sind in Kontakt mit der Realität.



Die zwei Wahnvorstellungen der Menschheit


Das Hauptproblem ist, dass die meisten Menschen glauben, sie hätten nicht die Macht, die Welt zu verändern, und deshalb in Apathie verfallen. Wir brauchen dazu eine Perspektive. Der Mensch leidet unter zwei Arten von Wahnvorstellungen: dem Größenwahn und dem Wahn der Unbedeutsamkeit. Dies ist darauf zurückzuführen, dass wir den Menschen als ein Produkt sehen, das verpackt und vermarktet werden muss. Auf der Grundlage dieser Illusion beurteilen wir dann unseren Wert, so dass wir uns in einem Bereich nutzlos fühlen und dies dadurch kompensieren, dass wir uns einbilden, in einem anderen Bereich allen anderen überlegen zu sein. Die erste Lüge, die es zu beseitigen gilt, ist die Lüge, dass Sie ein Produkt sind; ein Produkt Ihrer Vergangenheit, Ihrer Erziehung, Ihrer Familie usw. Sie haben die Wahl, und das ist die letzte Macht, die Ihr Schicksal bestimmt. Sobald Sie das Erwachsenenalter erreicht haben, können Sie sich jederzeit entscheiden, den Verlauf Ihres Lebens zu ändern.


Sobald Sie dies akzeptieren, können Sie damit beginnen, den Wahn der Unbedeutsamkeit loszulassen. Größenwahn wird in der Regel vom Leben zerstört; es ist der Wahn der Unbedeutsamkeit, an dem wir arbeiten müssen. Einerseits mag jemand glauben, dass er es im Alleingang mit der ganzen Korruption in der Welt aufnehmen und gewinnen wird. Auf der anderen Seite kann man glauben, dass man nichts bewirken kann. Beides sind Wahnvorstellungen. Woher wissen Sie, dass Sie nicht der letzte Strohhalm sind, der das Blatt wendet? Wenn viele Menschen anfangen, in der Welt aktiv zu werden, kann jeder die Person sein, die gebraucht wird, um endlich zu gewinnen. Es wird geschehen, wenn mehr Menschen bereit sind, den Wahn der Bedeutungslosigkeit und die damit verbundene Apathie zu überwinden. Aber warten Sie nicht darauf, dass jemand anderes die Arbeit macht. Erinnern Sie sich an den Schatten? Sie sind es, die missbraucht und zerstört werden, wenn Sie die Zeichen nicht beachten. Das ist das Paradoxe: Jeder trägt zum Ganzen bei, aber jeder erlebt die Welt individuell. Wie ich in meinen Heilungsgruppen betone: Du bekommst das heraus, was du hineinsteckst, unabhängig davon, wie gut die Energie ist, die andere dir entgegenbringen.



Die evolutionäre Wahl


Dies bringt uns zum Thema der Zweiteilung. In der Evolution gibt es einen Punkt, an dem sich eine Spezies entweder zum Komplexeren oder zum Primitiveren hin entwickeln kann, als Überlebensmechanismus. Es gibt einen Punkt, an dem beide koexistieren. Da das menschliche Bewusstsein komplexer ist als das jedes anderen Lebewesens, haben wir die Fähigkeit, uns in eine von zwei verschiedenen Realitäten zu begeben. Das ist es, was Ende 2012 geschehen ist. Es gab keine dramatischen Veränderungen auf der Erde, aber wenn Sie genau hinschauen, werden Sie sehen, dass sich die Realitäten bereits trennen. Einige Menschen leben in einer etwas anderen Realität als andere. Irgendwann werden die Realitäten völlig getrennt sein. Einige werden in dem Wunder leben, das sie mit erschaffen haben, andere werden in die Katastrophe stürzen, die sie durch ihre Apathie mit erschaffen haben. Diejenigen, die noch nicht an der Erschaffung einer besseren Welt arbeiten, sollten besser bald damit anfangen, sonst wird es für sie zu spät sein.


In meinem Magick-Kurs begeben sich die Teilnehmer auf eine tiefe Reise mit schamanischen Meditationen und Einweihungen in die magischen Künste anderer Reiche. Die Weisheit und die Kräfte, die dabei entwickelt werden, unterstützen die Menschen sowohl auf ihrer persönlichen Reise zurück zur Quelle als auch in ihrer Rolle als heilige Aktivisten auf kollektiver Ebene. Die Meditationen und Einweihungen des Magick-Kurses sind auch als Heimstudienkurs erhältlich. Sie können die vielen Ermächtigungen erkunden, die ich anbiete.


Ich werde auch eine Ferneinweihung der Karomah Kabah geben, wenn ich eine Gruppe von interessierten Menschen versammelt habe - wahrscheinlich im August 2016. Dies ist die zerstörerischste aller islamischen Kräfte, und Sie werden in der Lage sein, mit anderen in der Gruppe aus der Ferne zu arbeiten, um die Kräfte der Korruption in der Welt zu zerstören. Diese Ermächtigung dauert 4 Stunden, deshalb mache ich sie nicht sehr oft, und sie ist kostenlos. Wenn Sie mitmachen wollen, schicken Sie mir Nika eine E-Mail, und Sie wird mich kontaktieren, wenn wir alle bereit sind.


Machen Sie einen Unterschied in der Welt!


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen