• Peter Aziz

KREATIVITÄT WECKEN UND TRÄUME ERFÜLLEN


Feen


Die Wichtigkeit von Vorstellungskraft und Träumen


Kreativität scheint in diesen Tagen einen schweren Stand zu haben. Der Staat ermutigt sogar Künstler, ihre Kunst aufzugeben und sich zum Computerprogrammierer umschulen zu lassen. Wenn man das tut, stirbt ein Teil der Seele. Wenn Sie Ihr volles Potenzial entfalten und Ihre Träume erfüllen wollen, ist es an der Zeit, die Bedeutung der Vorstellungskraft zu verstehen.


Als Kinder träumen wir sehr viel. Ein Baby schläft so viel, nicht weil es Ruhe braucht, sondern weil es träumen muss. Träumen entwickelt das Gehirn auf eine besondere Weise. Es entwickelt sich vor Logik und Verstand, weil es für die Gesundheit und das Leben wichtiger ist. Wenn ein Baby nicht träumt, wird es schwer krank. Eine der ältesten Methoden, ein Kind von einem kritischen Zustand zu heilen, war, Ihre Stirn an seine Stirn zu legen und ihm Ihre Träume zu geben. Das ist nicht möglich, wenn man selbst keine Träume hat.


Warum ist Träumen also so wichtig? Es ist unser Tor zur Zukunft. Wir sind zielorientierte Wesen. Wir müssen von einer Zukunft träumen, damit wir uns und unser Leben ständig verbessern können. Träume sind die Quelle unserer Motivation. Ohne sie wird das Leben zu real, wir haben keinen Sinn und beginnen zu sterben. Träume sind auch die Quelle unserer Individualität. Wenn wir als Teenager rebellieren, beginnen wir, unseren eigenen Willen zu finden, getrennt vom Willen unserer Eltern und Lehrer. Dann lernen wir, für uns selbst zu denken, und formen Träume, die unsere Talente zum Vorschein bringen und die Welt zum Fortschritt führen. Wenn wir spirituelles Bewusstsein entwickeln, stellen wir fest, dass wir unsere Träume manifestieren können. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir Vertrauen in unsere Macht gewinnen.


Wir verlieren diese Macht, wenn unsere Träume unterdrückt werden. In der Schule wird uns gesagt, dass wir aufhören sollen zu träumen und uns auf unser Studium konzentrieren sollen, und man sagt uns, das sei praktisch. Halten Sie inne und überlegen Sie, was praktisch bedeutet. Wir werden darauf konditioniert, zu denken, dass wir die Vorstellungskraft und die Träume vergessen und völlig materialistisch denken müssen, und dass wir hart arbeiten müssen, auch wenn es scheinbar keine guten Ergebnisse bringt. Sicherlich sollte praktisch bedeuten, was am effizientesten funktioniert. Wenn man mit ein bisschen Magie viel mehr erschaffen kann als durch harte Arbeit, ist das nicht praktisch? Es scheint, der wahre Grund für solche Lehren ist, Sie in einer Box zu halten und Ihr Wachstum zu stoppen, so dass Sie Sklaven für andere bleiben, die von Ihrer harten Arbeit profitieren.



Ihre Vorstellungskraft, Träume und Kreativität zurückgewinnen


Was tun Sie also, wenn Sie feststellen, dass Ihre Vorstellungskraft schwach geworden ist, Ihre Träume klein sind und Sie nicht einmal den Glauben haben, kleine Träume zu manifestieren, geschweige denn die großen Träume, für die Sie hergekommen sind? Das erste, was Sie tun sollten, ist zu erkennen, dass Sie Ihre Macht durch falsche Lehren und Anpassungsdruck verloren haben, also fangen Sie an, sich Ihre Macht von all den Lehrern, Eltern, Gleichaltrigen und Autoritätspersonen zurückzuholen, die sie Ihnen genommen haben. (Siehe meinen kostenlosen Kurs: "Take Back Your Power").


Fangen Sie als nächstes an zu verstehen, woher die Kreativität kommt. Es ist etwas, das jenseits von Individuen existiert, aber uns alle nährt. Eine der höchsten Ebenen, die wir uns vorstellen können und die von der Quelle ausgeht, ist das Reich der Imagination; ein Ort wilder, ungebändigter Kreativität, wo sich die Vorstellungskraft selbst vorstellt. Dort finden Sie eine Vorstellungskraft, die viel größer ist als Ihre eigene. Sie können diese absorbieren und weitaus kreativer und kraftvoller werden, als Sie es je waren. Vom Reich der Imagination wird die Energie durch die Äther gefiltert, bevor sie die physische Ebene erreicht.


Diese Ebenen zu kennen, ist ein wichtiger Schlüssel, um Ihre verlorene Kreativität wiederzuerlangen. Die Äther sind die Reiche der Elemente und der Geister der Natur. Diese Elemente nähren uns. Die Erdelementare nähren uns mit dem Chi, das unsere körperliche Gesundheit verbessern kann. Wasserelementare nähren unsere Vorstellungskraft und Emotionen. Feuergeister nähren unsere Leidenschaft und unseren Willen. Die Luftgeister stärken den Geist und helfen uns, Weisheit und Unterscheidungsvermögen zu erlangen.



Das Tor zu den Feen


Die Äther sind auch das Tor zu den Fae, die uns Magie bringen. Bevor Sie solche Ideen als kindisch abtun, erkennen Sie, dass dies ein weiterer Weg ist, auf dem die Kirche und andere Vertreter der Kontrolle Sie von Ihrer Macht getrennt halten. Feen wurden zu diesen kleinen, hauchzarten Wesen aus Kinderbüchern degradiert. Dies ist ein völlig anderes Bild als die irische Mythologie der Feen.


Alle Traditionen des Heilens und der Macht ehren Geister irgendeiner Art. Die Fae sind so mächtig wie jede andere Tradition und für den westlichen Geist am zugänglichsten. Es lohnt sich, etwas über diese Mythologie zu lesen, um sich von den verzerrten Bildern der Kindergeschichten zu lösen. Der Schatz der Tuatha de Danann ist ein gutes Beispiel dafür. Machen Sie sich auch bewusst, dass die Elementare mit Ihrer Vorstellungskraft spielen und Ihnen Bilder von Meerjungfrauen, Gnomen, Sylphen usw. vermitteln können. Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Phantasie mit ihnen spielen lassen, aber denken Sie daran, dass es sich um Phantasie handelt und dass es etwas viel Realeres jenseits dieser Bilder gibt. Und machen Sie die Vorstellungskraft nicht schlecht: Sie ist Ihr mächtigstes Werkzeug.


Feen


Die Wiederverbindung mit der Natur ist der Schlüssel


Unsere Beziehung zur Natur ist ein wichtiger Teil unserer Kraft und Göttlichkeit. Wenn wir mit der Erde und der Natur verbunden bleiben, werden unsere Lebenskraft und unsere schöpferische Kraft genährt, so dass wir in der Lage sind, zu träumen und unsere Träume zu manifestieren. Die Natur verleiht uns auch eine Ebene der Weisheit, so dass wir in der Lage sind, unsere Fantasie mit Unterscheidungsvermögen auszubalancieren, so dass wir mit einem praktischen Plan vorankommen können, um unsere Träume schrittweise zu manifestieren. Wenn Fantasie mit Weisheit ausbalanciert ist, wird sie zu Fantasia.


Unsere Träume sind groß und expansiv, und die Gestaltung des Lebens, das wir uns wünschen, ist ein nie endender Tanz. Wenn Sie also wirklich Ihr volles Selbst umarmen wollen, empfehle ich Ihnen dringend, sich wieder mit der Natur vertraut zu machen. Nehmen Sie sich Zeit für Spaziergänge in der Natur, meditieren Sie mit Bäumen, verwenden Sie Kräuter und Blütenessenzen, um sich selbst ins Gleichgewicht zu bringen, und träumen Sie. Auch die Phantasie ist dazu da, Ihre Vorstellungskraft zu schärfen. Wichtige Werkzeuge sollten geschärft werden. Laden Sie die Elementare ein, Ihren Geist, Ihren Körper, Ihre Emotionen, Ihre Phantasie und Ihren Willen zu heilen. Sitzen Sie einfach mit ihnen in der Natur und sehen Sie, was für einen Unterschied das machen kann.


Unsere verlorenen Antriebe heilen


Die volle Kraft Ihrer Vorstellungskraft zu erwecken, ist eine Reise, die Sie durch Ihre Dunkelheit führt, um das Unverzeihliche in Ihnen zu finden und es schließlich zu heilen, um die ultimativen Triebe, Wünsche und Bedürfnisse zu erwecken, d.h. die tiefsten und höchsten Dränge, die wir haben und die zu unserer ultimativen Erfüllung führen können. Unser ultimativer Trieb ist der nach der Enthüllung von Geheimnissen; Geheimnisse des Selbst und Geheimnisse des Lebens. Dieser Trieb schwindet durch Scham. Wir wollen nicht mehr in uns hineinschauen, weil wir Angst vor dem haben, was wir sehen werden. Wenn wir uns selbst für unverzeihlich halten, geht dieser Antrieb verloren. Anstatt zu wachsen, weil wir es wollen, müssen wir dann Probleme haben, die uns zum Wachsen zwingen. Wenn wir das heilen, stellen wir den Antrieb wieder her, und unser Weg zur Macht öffnet sich, und die ständigen Probleme verschwinden.

Dies wird in großer Tiefe in meinem High Magick Online-Kurs behandelt, der eine Reihe von tiefen Einweihungen ist, um Sie durch Ihre Dunkelheit in das Reich der Imagination und zu Ihrer vollen Kraft zu führen. Ich würde vorschlagen, dass Sie mit dem Feenmagie-Kurs beginnen, um Ihre Beziehung zur Natur, den Äthern und den Fae aufzubauen, und dann mit dem Feeneinweihungskurs weitermachen, um eine größere Tiefe der Magie zu erlangen. Diese Kurse werden Ihre volle Kreativität, Ihre Magie erwecken, Ihnen helfen, Ihre Träume zu erfüllen und Sie mit Ihrer Seele verbinden wie nie zuvor. Ihre Spiritualität wird wirklich zu brodeln beginnen, und Sie werden lernen, mit Magick zu arbeiten, um Ihre Realität auf einer unglaublichen Ebene zu meistern.


Weitere Lektüre finden Sie in meinen Büchern "Schamanisches Heilen" und "Spirituelle Verbündete aus dem Pflanzenreich".

Wenn Sie außerdem Hilfe brauchen, um sich wieder mit der Natur und der Erde zu verbinden, d.h. wenn Sie sich von der Natur nicht genährt fühlen, Ihre Energie niedrig ist, Ihre Gesundheit nicht mehr das ist, was sie einmal war, und Sie sich nicht geerdet fühlen, können Sie eine Fernheilung buchen, bei der ich Feenmagie anwenden kann, um diese Verbindung in Sie einzuweben. (Feenmagie bedeutet, die ätherische Struktur Ihres Energiekörpers und der Erde zu verweben und so große Veränderungen im Energiefluss und Ihrer Beziehung zur Erde zu bewirken - es ist eine Einstimmung und eine Fähigkeit, die in meinem Feenmagie-Kurs gelehrt wird).


Feen Magie

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen