• Peter Aziz

Sich aus der Sackgasse befreien: Die hartnäckigen Blockaden des Erfolgs beseitigen


Blockaden des Erfolgs

Dieser Beitrag wird für alle von großem Wert sein, die feststellen, dass ihre Probleme immer wieder auftauchen, die mit ständigen Misserfolgen leben, z. B. in finanzieller Hinsicht oder in ihrem Liebesleben, und für alle, die sich festgefahren fühlen und keinen Durchbruch schaffen können.



Die Wichtigkeit der Schattenarbeit


Die Ursache für unsere hartnäckigsten, immer wiederkehrenden Probleme liegt in den Dingen, denen wir uns nicht stellen wollen. Wenn wir jedoch die Mechanismen verstehen, die hier am Werk sind, fällt es uns leicht, uns unserer inneren Natur zu stellen und endlich zu heilen. Es gibt eine Reihe von Mechanismen, die es zu untersuchen gilt. Die Schattenarbeit ist der erste Schritt, um uns daran zu gewöhnen, nach innen zu schauen.


Unser Schatten ist dazu da, jeden Teil von uns heilig zu halten, damit wir keinen Teil verlieren, sondern ganz bleiben. Alles, was wir an uns selbst verleugnen, kommt von außen auf uns zu. Auf diese Weise zeigen uns unsere Schatten, was uns fehlt. Das ist nicht unbedingt negativ, denn wir verleugnen sowohl positive als auch negative Dinge an uns selbst. Wenn wir unsere Wut verleugnen, finden wir uns von wütenden Menschen umgeben. Wenn wir unsere Kreativität verleugnen, finden wir uns inmitten kreativer Menschen wieder. Dies führt in der Regel zu Neid. Neid ist eine Manifestation der Lichtseite des Schattens.


Hier ist ein wichtiges Gesetz, das Sie sich gut merken sollten: Wenn Sie gegen Ihren Schatten kämpfen, werden Sie immer verlieren. Wenn Sie dagegen Frieden mit Ihrem Schatten schließen, gewinnen Sie alles.


Ein Schlüssel zur Umarmung des Schattens ist die Erkenntnis, dass Positives und Negatives etwas gemeinsam haben; es gibt eine grundlegende rohe Kraft, die Sie integrieren müssen. Zum Beispiel können Sie sowohl intensive Liebe als auch intensiven Hass erleben. Ihre rohe Kraft ist Ihre Gefühlsintensität, die in beide Richtungen gerichtet sein kann. Wenn Sie Ihre Intensität annehmen, wird Ihre Kraft freigesetzt.


Ein zweiter Schlüssel ist die Erkenntnis, dass Sie die Wahl haben. Wenn Sie sich Ihre rohe Kraft zu eigen machen, steht Ihnen ein ganzes Spektrum von Ausdrucksformen dieser Kraft zur Verfügung, von den negativsten bis zu den positivsten. Es ist viel ehrlicher zu wissen, dass man Schlechtes tun kann, sich aber dafür entscheidet, Gutes zu tun, als zu denken, dass man zu Schlechtem nicht fähig ist. Geben Sie also die Vorstellung auf, gut oder schlecht zu sein, und machen Sie sich sowohl Ihre Macht als auch Ihre Wahl zu eigen.


Die erste Übung, die Sie machen können, um Frieden mit Ihrem Schatten zu schließen, ist die Auflistung aller Reflexionen und Projektionen. Reflexionen sind die Qualitäten, die Sie in den Menschen sehen, die Ihnen nahe stehen. Projektionen sind diejenigen, die Sie bewundern oder hassen, und zwar nicht nur bei denen, die Ihnen nahe stehen, sondern bei jedem, der eine emotionale Reaktion auslöst. Listen Sie alle Eigenschaften auf, die Sie bewundern und hassen, und versuchen Sie, die rohe Kraft zu finden, die beiden gemeinsam ist. Dann machen Sie sich diese zu eigen. Beschäftigen Sie sich in der Meditation mit Ihrem Schatten. Sie können ihn personifizieren, um mit ihm zu sprechen. Es ist sinnvoll, zunächst alle Personen, die Sie aufgelistet haben, als Spiegelungen und Projektionen zu sehen, und dann den Schatten als die Summe all dieser Eigenschaften zu betrachten. Machen Sie sich diese zu eigen und schließen Sie Frieden mit ihnen. Diese Übung wird in meinem früheren Artikel "Die Bedeutung der Schattenarbeit" ausführlicher erklärt.



Das dunkle Gesetz


das dunkle Gesetz

Eine zweite große Blockade, die viele Menschen zurückhält, ist das, was ich das dunkle Gesetz nenne. Gesetze sind tiefer als Überzeugungen. Überzeugungen bilden sich im Unterbewusstsein. Wenn wir sie weiter ins Unbewusste verdrängen, bilden sie ein Gesetz. Wenn wir versuchen, dieses Gesetz zu brechen, bestraft es uns. Überzeugungen können wir brechen. Gesetze bestrafen uns nur dafür, dass wir sie brechen, und wir stellen fest, dass sie immer noch in unserem Leben wirksam sind. Ein dunkles Gesetz zu brechen ist viel schwieriger.


Diese Gesetze bilden sich oft in der Kindheit, um dem Chaos einen Sinn zu geben. Wenn wir etwas als Gesetz akzeptieren, hören wir auf zu kämpfen und lernen, damit zu leben. Wir nutzen dies, um den Schmerz zu betäuben. Ein gängiges Beispiel ist das Gesetz der Knechtschaft, das ich bei vielen Heilern beobachtet habe. Das Gesetz, dass man hier ist, um anderen zu dienen, also nie etwas für sich selbst hat. Es kann sich in der Kindheit herausbilden, wenn man im Mangel aufgewachsen ist, aber durch die Verantwortung belastet wird, so dass man die Tatsache akzeptiert, dass andere Dinge bekommen, die man selbst nicht bekommt, und dass man die Aufgabe hat, anderen zu helfen. Wenn dieses Gesetz geheilt ist, beginnen die Menschen zum ersten Mal das Leben in vollen Zügen zu genießen und haben all die Dinge, die sie vorher nicht hatten: Überfluss, Liebe, Freude usw.


Die Psychologie scheint solche Tiefen nicht zu berühren. Es braucht einen magischen Prozess, um auf dieser Ebene zu heilen. Das liegt daran, dass sich die Psychologie nur mit dem Verstand befasst und nicht gerne über die Seele spricht, so dass sie keine Möglichkeit hat, die Bedürfnisse oder die Arbeitsweise der Seele zu verstehen. Die Magie befasst sich eher mit den tieferen Abläufen des Unbewussten und der Seele. Es gibt einige Dinge, die nicht ohne Magie geheilt werden können, da sie ein Eingreifen höherer Bewusstseinsebenen erfordern. In vielen Fällen geschieht dies durch die Entwicklung einer Beziehung zu Ihrem Höheren Selbst. Wenn Sie sie in Ihre inneren Reisen einbeziehen, ist viel Heilung möglich.


Sie können sich mit Ihrem Höheren Selbst auf eine innere Reise in das geheime Gefängnis begeben, wo Sie alle Emotionen erkennen können, die zur Entstehung Ihres dunklen Gesetzes geführt haben, und Ihrem Höheren Selbst erlauben, es zu heilen. Indem Sie dieses geheime Gefängnis in der Meditation erschaffen, schaffen sie einen Raum, in dem Sie die Unterdrückung fühlen können, und indem Sie die Emotion zulassen, können Sie die Erinnerungen dahinter freilegen. Sobald Sie Ihr dunkles Gesetz erkannt haben, erlauben Sie Ihrem Höheren Selbst, Ihnen zu helfen, es zu zerstören.



Die Nemesis


Die Nemesis

Der nächste Mechanismus, den ich behandeln werde, heißt Nemesis. Dies ist der Teil von Ihnen, der Sie bestraft, um etwas Falsches wiedergutzumachen; d.h. Fehler, die Sie gemacht haben, Schulden, die Sie haben, Versagen usw. Nemesis war die Göttin der Gerechtigkeit. Ursprünglich ging es darum, die Menschen dazu zu bringen, ihre Schulden zu bezahlen, aber dann wurde sie zur Gerechtigkeit durch Vergeltung. Daraus entstand die Vorstellung eines strafenden Gottes, und selbst diejenigen, die meinen, sie seien frei von alten religiösen Vorstellungen, haben sie einfach durch die Herrscher des Karmas ersetzt. Diese Vorstellung, dass man für sein Unrecht bestraft werden muss, hat sich also tief in das Unbewusste eingegraben. Nemesis ist eine Kraft im kollektiven Unbewussten, die nicht durch Affirmationen oder einfache Psychologie verschwinden wird. Die Energie muss erkannt und umgewandelt werden.


Normalerweise ist den Menschen nicht bewusst, wie sie sich selbst bestrafen. Es geht nicht darum, sich körperlich zu bestrafen; es ist viel subtiler geworden. Die Nemesis hat vier Ausdrucksformen:


1) Selbstabschwächung. Das bedeutet, dass man sich selbst herabsetzt oder abwertet, dass man sich klein macht, so dass man seine Macht nicht wahrnimmt.


2) Selbsthass, ausgeübt durch Selbstaufgabe oder Sabotage. Aufgeben der eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele.


3) Selbstverurteilung. Sie sind nie gut genug, und durch Projektion wird alles um Sie herum nicht gut genug.


4) Selbsttäuschung, die zu Arroganz führt. Dies führt dazu, dass man vom Ego sabotiert wird, so dass man nicht aus Fehlern lernt und Beziehungen scheitern.


Wenn Sie sich dabei ertappen, wie Sie eines dieser Spiele spielen, dann ist die Nemesis am Werk. Alle diese Spiele führen zu Versagen und ständiger Einschränkung. Der erste Schritt besteht darin, zu erkennen, dass dies alles eine Selbstbestrafung ist, weil man immer noch versucht, etwas Falsches zu korrigieren. Dann können Sie Ihre Nemesis in der Meditation mit Ihrem Höheren Selbst ansprechen, um sie umzuwandeln.



Lösungen


Vielleicht können Sie vieles von dem, was ich oben gelehrt habe, selbst lösen, aber das ist ein sehr tiefes Gebiet, und Sie brauchen vielleicht Hilfe. Ich habe alle Lösungen in einem Kurs zusammengefasst: dem Dunkelheitskurs. Dieser Kurs führt Sie durch Einweihungen, um das Dunkle Gesetz aufzulösen, die Nemesis umzuwandeln und gibt Ihnen einen magischen Prozess, um Frieden mit dem Schatten zu schließen.


N.B. Die Online-Version des Dunkelheitskurses wird am 14. August starten - nimm an der kostenlosen Live-Frage-und-Antwort-Runde teil, um weitere Informationen zu erhalten und den Frühbucherrabatt zu nutzen.


Wir behandeln die Schattenarbeit auch im Ultimativen Heilungskurs. Der Kurs für ultimative Heilung deckt ein viel breiteres Spektrum an Heilung ab, beinhaltet aber auch Schattenarbeit, zusammen mit dem Loslassen von Traumata, Emotionen, Erinnerungen und Glaubenssätzen, zukünftiger Kausalität, kreieren und diskreieren sowie Candali-Einstimmungen zur sicheren Anhebung der Kundalini.


Das dunkle Gesetz kann auch durch eine schamanische Fernheilung für Sie geheilt werden. Dies ist ideal für diejenigen, die sich bewusst geworden sind, dass ein dunkles Gesetz wirkt, sich aber nicht die Zeit nehmen wollen, einen Kurs zu absolvieren, bevor sie frei sind. In einer Fernheilungssitzung kann ich in Ihr Unterbewusstsein gehen und das Gesetz für Sie auflösen. Sobald es weg ist, fühlen Sie sich frei, Einschränkungen verschwinden aus Ihrem Leben, und die Transformation ist grundlegend und dauerhaft.


Wenn wir uns auf die Schattenarbeit konzentrieren und uns auf individueller Ebene von den dunklen Kräften befreien, die uns zurückhalten, wird das auch Auswirkungen auf den kollektiven Schatten haben. Es ist eines der besten Dinge, die wir alle tun können, um die globale Unterdrückung zu verändern.

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ULTIMATIVES HEILEN