top of page
  • AutorenbildPeter Aziz

Strahlenimmunität und -schutz


Angesichts der Zunahme von Lecks in Kernreaktoren (insbesondere in Fukushima in Japan) sowie der überwältigenden Präsenz von Mikrowellen, ELF-Wellen (Extremely Low Frequency) und HAARP in der Atmosphäre, ist es nicht überraschend, dass sich die Menschen zunehmend Sorgen über die Gefahren für ihre Gesundheit machen. Tatsächlich gibt es schon eine Vielzahl an Strahlenimmunitäts- und Schutzlösungen.


Erstens der Einsatz von Orgon und Radionik. Manche Menschen umgeben ihre Häuser mit solchen Geräten, aber es kann unpraktisch werden, ausreichend davon bei sich zu tragen, wenn man außerhalb des Hauses ist, da sie Strahlungswerte höher sind als je zuvor.


Zweitens die Einnahme von Schafgarbenblütenessenz. Es ist bekannt, dass dies die Immunität gegen Strahlung erhöht. Gegen HAARP und die verschiedenen Technologien zur Gedankenkontrolle, mit denen wir bombardiert werden, ist es jedoch möglicherweise nicht so effektiv. Kommen wir also zu den Hochleistungsverteidigungen:


Tenaga Dalam-Ermächtigungen

Tenaga Dalam ist ein indonesisches magisches System des Schutzes und der Unverwundbarkeit. Es baut ein sehr starkes energetisches Kraftfeld um den Körper auf, ganz ähnlich wie ein Chi-Kung-Meister, aber es ist etwas, das durch Einstimmung weitergegeben werden kann, ein bisschen wie die Reiki-Einstimmung, so dass man die Kraft und den Schutz ohne jahrelange Praxis erlangen kann. Ursprünglich sollte dies vor Messerstichen und anderen körperlichen Gefahren schützen, es hat sich jedoch herausgestellt, dass es sich den eigenen Bedürfnissen anpasst.


Die Chi-Kraft im Körper ist intelligent und anpassungsfähig. In letzter Zeit hat es sich an den Umgang mit hoher Strahlung angepasst. Bei schwerwiegenden Strahlungslecks haben diejenigen, die Tenaga Dalam praktizieren, überhaupt keine negativen Auswirkungen erlitten.* Fortgeschrittene Übungsstufen bringen auch Khodams mit sich, eine Art Schutzengel, deren Anwesenheit starke körperliche Auswirkungen hat. Dies kann die Unverwundbarkeit eines Menschen auf ein sehr hohes Niveau erheben, sodass er von gefährlich hoher Strahlung völlig unbeeindruckt bleibt. Das sind sehr gute Nachrichten für diejenigen, die sich auf dem Weg (der Bahn) von Kommunikationsstrahlen auf hohem Niveau wie ELF oder Mikrowellen befinden.

*Es wurden noch keine wissenschaftlichen Tests durchgeführt, da dies voraussetzen würde, dass man mit Strahlung bombardiert wird und die Schäden mit denen von nicht abgestimmten Personen verglichen werden, die extreme Schäden und den Tod erleiden würden. Wir können uns nur auf die Berichte von Tenaga-Dalam-Meistern stützen, die der Strahlung ausgesetzt waren.


Schutz durch Tachyon

Das Nächste, was ich dringend empfehlen kann, um sich zu Hause zu schützen, ist die Tachyonisierung des gesamten Hauses. Bevor du denkst, dass dafür Technologie nötig ist, möchte ich etwas über die Entstehung von Tachyon erklären. Ursprünglich wurde es als hypothetisches Teilchen erfunden, das sich schneller als Licht bewegt. Erst nachdem es theoretisch erfunden war, begann es sich auf dieser Ebene zu manifestieren. Das ist ein sehr häufiges Phänomen in der subatomaren Teilchenphysik. Das selbe passierte mit Quarks, welche ursprünglich aus mathematischer Bequemlichkeit kreiert wurden.


Die moderne Wissenschaft sieht die Realität heute genauso wie die alten Mystiker, dass alles durch das Bewusstsein geschaffen wird. Bei der Untersuchung subnuklearer Teilchen geht es im Grunde darum, die Schwelle zu beobachten, ab der dies geschieht. Tachyons werden also vom Verstand/Geist kreiert. Maschinen, welche gebaut werden um zu tachyonisieren können, ohne das menschliche Element welche diese kreiert, nicht funktionieren. Es sind Tachyon Einstimmungen verfügbar, welche dir helfen. Die höheren Ebenen ermöglichen es dir, ein ganzes Haus zu tachyonisieren und es so für schädliche elektromagnetische Strahlung unempfindlich zu machen.

Hinweis: Tachyon kann den Körper gegen Strahlungsschäden stärken, es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass es diese tatsächlich neutralisieren würde.


Stärkung der Strahlenimmunität

Das Neueste, was ich entwickelt habe, übertrifft alle anderen Methoden. Was mich dazu brachte, war die Entdeckung eines Pilzes, der im Reaktor von Tschernobyl wächst. Der Pilz gedieh durch Strahlung und das Medium, das er zur Nutzung der Strahlung als Nahrung verwendete, war Melanin; etwas, das wir alle in unserem Körper haben. Also unternahm ich eine schamanische Reise um mit dem Pilz zu reden und brachte ihn als Verbündeten zurück. Darauf folgte Sadhana (Gebet) und Fasten, um seine besonderen Kräfte zu integrieren, so wie ich es durch die javanische Zauberei gelernt habe. Daraus habe ich eine Stärkung der Strahlenimmunität kreiert, welche weitergegeben werden kann. Durch die Ermächtigung wird die Intelligenz/Information des Pilzes weitergegeben, wodurch der Körper sein Melanin nutzen kann, um sich von der Strahlung zu ernähren. Es verleiht dir nicht nur die Fähigkeit, sich von Strahlung zu ernähren und die spirituellen Kräfte zu stärken, sondern erhöht auch die Immunität gegen Krankheiten.


Ich habe es an ein paar Freunden getestet, die von erstaunlichen Verbesserungen berichtet haben. Bei einem kamen schwarze Helikopter vorbei, sobald er die Ermächtigung erhielt. Einige von euch werden diejenigen kennen, die ich meine; wenn du an spiritueller Arbeit auf hohem Niveau beteiligt bist, kommt jemand zu dir und beschießt dich mit Anti-Tachyon, um die Energie wieder abzuschwächen. Tatsächlich stellte er fest, dass sich seine höheren spirituellen Kräfte umso mehr entwickelten, je mehr er abgeschossen wurde. Das bedeutet, dass alles, was dir entgegengeworfen wird, ob Gedankenkontrolle, Anti-Tachyon, Mikrowellen, EMP (elektromagnetischer Impuls) usw. dazu dient, dein Energiesystem zu nähren und dein spirituelles Wachstum zu verstärken. Das erstaunlichste spirituelle Geschenk, alles von einem Pilz.

26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page