• Peter Aziz

Wahrheit und Heilung vs. Täuschung und Unternehmensprofit



Wahrheit und Heilung sind zwei Worte, die sehr gut zusammenpassen. In dieser Welt der Unternehmenslügen, Fehlinformationen und Manipulationen kann es fast unmöglich sein, zu wissen, wie man seine Gesundheit schützen kann. Ich möchte Sie auf einige sehr einfache wissenschaftliche und praktische Gesetze aufmerksam machen, die Ihnen helfen können, einen großen Teil der Verwirrung zu durchbrechen.


Das Gesetz der Substitution


Zunächst einmal das Substitutionsgesetz. Den meisten Menschen ist klar, dass ein Ersatzstoff niemals so effizient funktionieren kann wie die ursprüngliche Komponente, die er ersetzen soll. Nehmen wir als einfaches Beispiel Maschinenteile oder Autoteile. Sie würden zum Beispiel keine Ford-Teile in einen Ferrari einbauen, oder? Wenn Sie das täten, vielleicht weil die benötigten Teile nicht verfügbar wären, würden Sie nicht erwarten, dass er sehr effizient läuft, und er würde wahrscheinlich kaputt gehen und alle möglichen Probleme entwickeln. Das gleiche Gesetz der Substitution gilt für Moleküle. Die einzigen Moleküle, die in ein organisches System wie den menschlichen Körper passen, sind organisch oder naturidentisch. Wenn man einen synthetischen Ersatz für ein natürliches Molekül entwickelt, sollte es nicht schwer sein zu erkennen, dass es im Körper nicht so effizient funktionieren kann.


Man kann die Natur nicht patentieren


Der zweite zu berücksichtigende Punkt ist, dass man etwas, das in der Natur vorkommt, nicht patentieren kann, so dass es kaum Möglichkeiten gibt, finanziell davon zu profitieren. Wenn man diese beiden Punkte zusammen betrachtet, ist es offensichtlich, dass alles, was kommerziell entwickelt wird, immer nur das Zweitbeste ist.


Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, den Sie bei der Wahl der Medikamente, die Sie Ihrem Körper zuführen, berücksichtigen sollten. Natürliche Arzneimittel stehen im Einklang mit der Funktionsweise des Körpers, aber sie sind nicht sehr profitabel. Ein großes Unternehmen wird daher die synthetischen Arzneimittel bevorzugen, auch wenn diese gefährlich und weniger wirksam sind, um Gewinne zu erzielen. Da die Naturmedizin weniger profitabel ist, hat sie nie den finanziellen und rechtlichen Rückhalt, den die Pharmaindustrie hat, und da sie als Konkurrenz angesehen wird, verliert sie zwangsläufig. Deshalb geben die großen Pharmaunternehmen große Summen für ihre Kampagnen aus, um die Naturheilkunde zu verdrängen und ihr Monopol auszubauen. Wie weit sie bei ihren Kampagnen gehen, zeigt die Enthüllung des Brustkrebsfalls von Angelina Jolie.


"(NaturalNews) Angelina Jolies Ankündigung, sich einer doppelten Mastektomie (chirurgische Entfernung beider Brüste) zu unterziehen, obwohl sie keinen Brustkrebs hatte, ist nicht die unschuldige, spontane, "heldenhafte Entscheidung", die in den Mainstream-Medien dargestellt wurde. Natural News hat herausgefunden, dass dies alles mit einer gut getimten PR-Kampagne eines gewinnorientierten Unternehmens zusammenfällt, die seit Monaten geplant wurde und zufällig mit der bevorstehenden Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA über die Lebensfähigkeit des BRCA1-Patents zusammenfällt."


Sehen Sie sich einfach diesen Link an.


Während dieser Artikel Angelina Jolie verunglimpft, kann man nur erahnen, unter welchem Druck und welcher Manipulation sie gestanden haben mag, um diese Maßnahme zu ergreifen. Der Artikel zeigt, dass die angstmachende PR-Kampagne die Gefahren stark übertreibt und darauf abzielt, einen kritischen Rechtsfall in den USA zu beeinflussen, der dazu führen könnte, dass ein US-Konzern zwei Gene patentiert, die mit Brust- und Eierstockkrebs in Verbindung gebracht werden, was ihm Billionen von Dollar einbringen könnte. Der Artikel fährt fort: "Heute sind bereits etwa 20 Prozent unserer Gene von Unternehmen und Universitäten patentiert. Die ACLU erklärt: "Der Inhaber eines Genpatents hat das Recht, jeden daran zu hindern, ein Gen zu untersuchen, zu testen oder auch nur zu betrachten. Dies hat dazu geführt, dass wissenschaftliche Forschung und Gentests aufgrund von Bedenken über Genpatente verzögert, eingeschränkt oder sogar eingestellt wurden."


Das Krebsgesetz von 1939


Ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie das Gesetz mit diesen großen Konzernen zusammenarbeitet, ist das Krebsgesetz von 1939, das alle natürlichen Krebsheilmittel verbietet. Dieses Gesetz hat bisher 34 sichere und wirksame Krebsheilmittel verboten. In einigen Fällen, wie z. B. bei Huxleys, gab es detaillierte klinische Untersuchungen, die die Wirksamkeit des Heilmittels belegten. Dies ist jedoch kein rechtlicher Schutz, da das Gesetz besagt, dass man keine natürlichen Krebsheilmittel verabreichen darf.


Es sind nicht nur die alternativen Therapien, die nicht mit dem normalen Krebsweg übereinstimmen. Ich habe mit Ärzten gesprochen, die erklärten, sie glaubten nicht an Krebs, da die Art der Zellvermehrung, die Sie beobachten, häufig vorkommt und sich oft von selbst wieder auflöst. Nur wenn sie als unheilbare Krankheit behandelt wird, wird sie tatsächlich zu einer solchen. Als ich bei Dr. John Ray, dem Gründer von Body Electronics, Iridologie studierte, lernten wir, dass wir, wenn wir Krebs in der Iris sahen, dem Patienten nichts sagten. Wir haben ihnen einfach ein gutes Reinigungsprogramm verordnet, und die Anzeichen verschwanden. Angst spielt hier eine große Rolle, und sie ist auch ein wichtiger Hebel, um alles zu bewerben, was man verkaufen will.


Die Natur - der ultimative Heiler


Eine weitere wissenschaftliche Wahrheit ist, dass sich alle Lebewesen selbst heilen. Diese Fähigkeit hängt jedoch davon ab, dass der Organismus die grundlegenden Nährstoffe erhält, die er zum Leben braucht. Es ist der Körper, der sich selbst heilt. Wenn Sie zum Beispiel ein Pflaster auf eine Wunde kleben, heilt das Pflaster die Wunde nicht, sondern hält sie nur sauber und schützt sie vor Störungen, während der Körper sich selbst heilt.


Die Naturheilkunde unterstützt den Organismus einfach dabei, das zu tun, was er am besten kann. Die allopathische Medizin versucht, die Heilung aus den Händen der Natur zu nehmen, obwohl die Wissenschaftler erst 6 % der DNA entschlüsselt haben. Wie können sie den Körper besser heilen, als er sich selbst heilt?


Diese Entmachtung der Natur ist typisch für den Kommerz. Der Weg, etwas zu verkaufen, besteht darin, jemanden mit dem, was er hat, unzufrieden zu machen. Es ist die gleiche Masche, die zum Beispiel ein Waschmittelverkäufer anwendet, wenn er Ihnen einredet, dass Ihr Weiß nicht weiß genug ist, obwohl Sie vorher vollkommen zufrieden waren. Die Verkäufer nehmen also alle natürlichen Substanzen weg, die heilen, und bringen Sie dazu, immer teurere und süchtig machende Ersatzstoffe zu nehmen. Wenn Sie also selbst entscheiden sollen, was für Sie heilsam ist, müssen Sie lernen, die kommerziellen Vorurteile und Werbekampagnen zu vermeiden, die darauf abzielen, Sie von der Wahrheit abzulenken. Das gilt auch für jede wissenschaftliche Forschung, die kommerziell gefördert wird.


Um Heilung zu finden, müssen Sie die Wahrheit finden. Wenn Sie auf das Grundgesetz der Substitution zurückkommen, mit dem ich begonnen habe, ist es wissenschaftlich unmöglich, dass eine synthetische Substanz für den Körper genauso nützlich ist wie eine natürliche Substanz.


Wenn Sie sich für natürliche Formen der Heilung interessieren, unterstützt durch gute Ernährung und mit Lehren, die Ihnen helfen, bei Ihrer Wahrheit zu bleiben, anstatt der Angst zu erliegen, dann sollten Sie sich meinen Body Electronics Ultimate Healing Course ansehen, den ich jedes Jahr im Juli in Devon, UK, durchführe.


Wenn Sie den Wunsch haben, kraftvoller gegen Korruption aktiv zu sein, könnten Sie auch an meinen anderen Artikeln unter Heiliger Aktivismus, meinen verschiedenen Ermächtigungen und an meinem Kurs Magick - The Faery & Dragon Path interessiert sein.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen