SCHAMANISCHE HEILUNG MIT SUCHI-KARMA

Suchi-Karma ist eine Form der schamanischen Heilung und der Vorläufer der Akupunktur, die ursprünglich in Nordindien entwickelt wurde. Sie konzentriert sich weit mehr auf die Erzeugung göttlicher Energie als auf das bloße Wissen um eine Reihe von Punkten. Chinesische Ärzte werden auch darin übereinstimmen, dass die Wirksamkeit der Behandlung von der Stärke und Qualität des Chi des Arztes abhängt, und ein guter chinesischer Arzt ist mehr darauf stolz, wie lange er schon meditiert hat, als darauf, wie lange er Akupunktur praktiziert hat.

Bei Suchi-Karma muss der Praktizierende viele Jahre der Reinigung und spirituellen Entwicklung durchlaufen. Es werden intensive Sadhana's durchgeführt, damit göttliche Energien erzeugt und zur Heilung verwendet werden können.

Es werden feine Goldnadeln verwendet, die durch eine spirituelle Zeremonie hoch aufgeladen werden, oder ein spezieller Holzstab, der einen mächtigen Baumgeist enthält. Während der Behandlung werden je nach Ursache der Probleme des Patienten geeignete vedische Gesänge verwendet. Dadurch werden alle negativen Energien und Karma auf einer sehr tiefen Ebene umgewandelt. Das macht die Heilung tiefer und dauerhaft.

Bitte kontaktieren Sie Nika, um Ihre Heilsitzung zu arrangieren.

 

Kosten: € 60,00 für eine Stunde