• Peter Aziz

ULTIMATIVES HEILEN

Aktualisiert: 11. Sept 2019

Ein Handbuch von Peter Aziz


ULTIMATIVES HEILEN - Ein Handbuch von Peter Aziz


EIN HANDBUCH von Peter Aziz

Dieses Handbuch begleitet den "Ultimatives Heilen Course" und die "Body Electronics Fortgeschrittene Pointholding" Kurse von Schamane Peter Aziz.


Seit vielen Jahren unterrichtet Peter Aziz zahlreiche Menschen, und begleitet sie auf ihrem schamanischen Weg, und durch wichtige Heilungsprozesse. Seine Transformationen und sein Unterricht sind tiefgründig, und immer mehr als man erwarten kann. 

Ultimatives Heilen hat sich aus 30 Jahren Erfahrung im Schamanismus und fortschrittlicher wissenschaftlicher Forschung in der Endokrinologie und Quantenphysik entwickelt.

Sie kann uns von allen eingelagerten Traumata, Limitationen und Verhaltensweisen befreien, unser Bewusstsein transformieren, unsere Wahrnehmung und persönliche Kraft um das vielfache erweitern und unseren Körper mit unserer Vitalenergie regenerieren. Um zu erklären wie es funktioniert, wäre es gut mit dem Mythos der Entstehung zu beginnen.

Am Anfang lies die Göttin eine Magnetblase der Liebe entstehen. Eine ziemlich kleine Blase für die Göttin; ein Durchmesser von „nur: 300,000,000,000 Lichtjahren. In diese Blase atmete Sie Leben hinein. Ihr Licht begab sich in die Blase und begann sich auf der Oberfläche zu reflektieren. Die Interferenzmuster, die sich durch dieses Licht bildeten liessen das Universum entstehen.

Wissenschaftler haben kürzlich das kugelförmige Hologramm entdeckt. Ein Strahl aus Licht was auf einem Hologramm reflektiert produziert ein 3 dimensionales Bild. Wenn ein kugelförmiges Hologramm benutzt wird, und ein Lichtstrahl durch ein Loch einströmt, produzieren diese multiplen Reflexionen 3 dimensionale Welten im Inneren dieses Hologramms. Das Universum ist wie ein 3 dimensionales Hologramm, worin alles aus Interferenzmustern des Lichts kreiert wird.

Wissenschaftler wissen schon seit langem, dass die Welt nicht wirklich fest ist. Sie besteht aus Atomen, mit soviel Zwischenraum dazwischen, dass das einzige was ein Objekt daran hindert durch ein anderes hindurchzugehen, sein Energiefeld ist, was aus sich bewegenden Elektronen besteht. Dann haben sie herausgefunden, dass noch nicht einmal die Atome wirklich fest sind. Es hat klitzekleine Atomkerne, mit Elektronen die in einer weiten Umlaufbahn drumherumkreisen. Die tatsächliche Menge an fester Materie ist so klein, dass wenn die Erde in Neutronium verdichten würde, was bedeutete dass alle Elektronen in den Kern jedes Atom kollabieren würden, die Erde einen Durchmesser von 1 cm hätte.

Dann wurde entdeckt, dass auch der Atomkern keine feste Materie ist. Er besteht aus Protonen und Neutronen, die wiederum soviel Zwischenraum aufweisen, dass diese Partikel weiter in Quarks geteilt werden können, die noch mehr Zwischenraum aufweisen. Diese Quarks können wieder in Neutrinos zerlegt werden. Weiterhin wurde entdeckt, dass nicht nur die Quarks aus Neutrinos bestehen, sondern auch der Raum dazwischen aus Neutrinos besteht, die nur in einer anderen Geschwindigkeit vibrieren. Der einzige Unterschied zwischen einer Substanz und dem Nichts ist die Vibrationsfrequenz der Neutrinos.

Als die Wissenschaftler herausfinden wollten, warum Neutronen in einem Moment zu einer Sache werden und im nächsten zu einer anderen, fanden sie heraus, dass Neutronen immer zu dem werden, was man von ihnen erwartet. Somit wurde von ihnen bestätigt, was Mystiker schon immer gesagt haben; die Materie ist eine Illusion, die durch das Bewusstsein erschaffen wird. Das Wahrscheinlichkeitswellen Modell zeigt uns, dass die Partikel Wellen sind, bis sie beobachtet werden. Beobachtung grenzt die Wellen in Partikel ein. Das Ganze Universum ist nichts als eine Wellenform, die wir mit unserem Bewusstsein real machen. Unsere Körper sind unsere persönlichen körperlichen Kreationen, die unsere Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze, Verhalten, Wahlmöglichkeiten und Entscheidungen reflektieren.

Um zu verstehen, wie wir dies bei der Heilung anwenden können, müssen wir uns anschauen wie unsere Gedankenmuster im Körper kristallisiert werden. Jede Sinneserfahrung, Gedanken und Emotionen produziert eine elektronische Welle die durch jedes DNA Molekül im Körper geht. Die Struktur der DNA ist eine Spirale, die zu sich selbst zurückkehrt, und sich in die andere Richtung bewegt, so dass jede Welle die durch die Spirale durchkommt gleichzeitig in beide Richtungen auf einmal fliesst.








Hier kannst Du Dir das komplette Ultimatives Heilen Handbuch auf deutsch runterladen.















Hier kannst du dir das komplette Ultimate Healing Handbuch auf Englisch runterladen.